Was sind die Honey Games?

Wir glauben daran, dass Airsoft auch außerhalb von (internationalen) Groß-Events etwas Anspruchsvolles und Immersives sein kann.
Hierfür veranstalten wir auf der Area-M die Honey Games, in denen wir den Fokus auf Anspruch, LARP/MilSim und Story legen. Das gefällt dir? Dann komm vorbei und schau es dir an!

Anspruch

Mit erweitertem Medic-System, szenariorelevant geführten Fraktionen und Charakter-Spiel durch die NPCs müssen die Spieler weit mehr beachten, als nur das unmittelbare Ziel vor Augen zu haben.

Du denkst, dass du besser ans Ziel kommst, wenn du mal nicht auf den Gegner schießt? Ruf ihm zu, dass du verhandeln willst und unterbreite ihm ein Angebot, welches er nicht ausschlagen kann! Oder überfalle seine Patrollie und nimm jemanden Gefangen, um die gegnerische Fraktion unter Druck zu setzen. Dir stehen alle Möglichkeiten offen!

LARP/MilSim

Auf jedem Honey Game gibt es mindestens eine NPC-Fraktion, welche den Hauptteil des LARP trägt. Dies kann beispielsweise Zivilbevölkerung, oder eine Bande sein, die ihre eigenen Ziele verfolgt.

Gleichzeitig legen wir großen Fokus auf MilSim-Elemente. Damit meinen wir eine klare Struktur und Hierarchie, damit die Befehlskette gewahrt wird und die jeweiligen Spielerfraktionen schnell und effizient ihre Aufgaben ausführen können. Zusätzlich gibt es klare Aufgabenstellungen und Rahmenbedingungen, damit alle Spieler wissen, wie sie sich über den Tag und/oder Kampagne zu verhalten haben.

Story

Ab 2020 werden die Honey Games jeweils als Jahresszenarien gespielt.

Dies bedeutet, dass es jedes Jahr eine neue Kampagne und damit eine vollkommen neue Story geben wird. Innerhalb der Kampagne bedeutet es ebenfalls, dass sämtliche Spieleraktionen eine unmittelbar sowie indirekte Auswirkung auf den späteren Verlauf haben und ein individuelles Finale erzeugen, welches so zum Start einer Kamapgne nicht vorhersehbar ist.

Dadurch sind die Honey Games ideal für alle Spieler, die ihre eigene Story schreiben und nicht das gefühl haben wollen, dass egal was sie machen, alles bereits vorherbestimmt ist!

Fraktion: BlueFor

BlueFor vertritt auf den Honey Games zumeist westliche Miltiärbündnisse.
Spieler dieser Fraktion laufen, in aller Regel, in voller Militär- und Schutzkleidung und verwenden vorwiegend westlich orientierte Waffensysteme.

Der Spielstil ist fast durchgehend mit MilSim-Elementen geprägt: Klare Strukturen, Hierarchien und ein klares Befehlsausführungsverständnis! Für Spieler dieser Fraktion ist es selbstredend sich unterzuordnen und nicht allein umher zu ziehen!

Fraktion: NSCs

NSC Spieler verzichten fast vollständig auf den Airsoft-Anteil und geben im LARP-Teil so richtig Vollgas!

Vom Dorfbewohner über Arbeiter oder Händler und Ärzte bis hin zu ganz speziell kampagnenrelevanten Rollen ist hier alles drin!
Es kann jedoch vorkommen, dass eine gewisse Rolle Waffen hat und diese einsetzt.

NSCs sind fast immer Zivil gekleidet. Besondere Rollen können mit der NSC-Orga besprochen und von ihr genehmigt werden (siehe Kontakt)!

Fraktion: RedFor

RedFor vertritt auf den Honey Games zumeist östliche Miltiärbündnisse sowie Rebellen und Insurgents.
Spieler dieser Fraktion laufen zwar oftmals in voller Militär- und Schutzkleidung umher, sind jedoch auch kampagnenabhängig mal in zivilieren Outfits unterwegs. Waffensysteme sind bunt gemixt, vornehmlich östlich geprägte Waffensysteme jedoch bevorzugt.

Der Spielstil ist zwar meist durchgehend mit MilSim-Elementen, wie bei BlueFor, geprägt. Je nach Szenario kann es jedoch auch vorkommen, dass diese Fraktion sich komplett zwischen den NSCs versteckt oder in kleineren Zellen arbeitet.

Nächster Spieltermin

Sonntag, 15.12.2019
Area-M, Im Rosengarten, 56337 Simmern

Honey Games Feedback

Ein paar ausgewählte Meinungen über vergangene Honey Games

Nico

Honey Game #01

"Der Spieltag war absolut gut durchdacht und geplant. Die Geschichte dahinter war nett und die NPC einfach super gespielt. [...]
Ich werde [das nächste Mal] trotz 200km Anreise [...] wieder kommen, weil es [...] einfach ein super Spieltag war."

Tim

Honey Game #01

"Mein Highlight war definitiv das Rollenspiel und insbesondere die Aktion, die zur „Neutralisierung“ des Sheriffs und der anschließenden Verurteilung des vermeintlichen Mörders der BluForce führte. Die Medic Regel ist super und einmal habe ich einen verletzten Kameraden mit dem Medic quer übers Feld zum Chirurgen Ares geschleppt und noch bei der Op assistiert. Auch bei Kampfszenen kam ich voll auf meine Kosten ohne die sonst übliche Anzahl BBs zu verbraten."

David

Honey Game #01

"Es war ein hammergeiler Tag und ihr habt das [super] gemacht . Hatte als Sniper selten so einen Spaß!
Habe mehr Aufklärung [betrieben], als selbst zu schießen und daher das Gefühl der Truppe eine bessere Sicht über das Feld und die Lage gegeben zu haben. Aber dennoch konnte ich in brenzligen Situationen eingreifen und diese klären."

Honey Blog

Alle Neuigkeiten zum Team und den Honey Games

Fragen oder Feedback?

Schreibe uns eine E-Mail!

Honey Games Allgemein

games@honeybadgers

Honey Games NPC-Orga

npc@honeybadgers